Unterseite Bewerbung 1200x250

Patentanwaltskandidaten(in) zur Ausbildung zum Patentanwalt/-anwältin (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Patentanwaltskandidaten(in) zur Ausbildung zum Patentanwalt/-anwältin (m/w/d).

Ihr zukünftiges Berufsfeld ist der gewerbliche Rechtsschutz, vor allem betreffend Patente, Marken und Designs, aber auch Arbeitnehmererfinderrecht, Lizenzverträge und Schutzrechtsübertragungen. Sie begleiten Erfindungen von der Anmeldung bis zum erteilten Schutzrecht in Deutschland, Europa sowie im Ausland. Sie sind verantwortlich für die Ausarbeitung von Patentanmeldungen und führen Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt sowie dem Europäischen Patentamt. Sie begleiten Verfahren weltweit, bearbeiten Einspruchs-, Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren und vertreten Mandanten in Marken- und Designrechtsangelegenheiten. Darüber hinaus beraten Sie Mandanten zu zahlreichen verwandten Themen, wie der Gültigkeit und Durchsetzbarkeit von Schutzrechten, und unterstützen bei der Entwicklung von Strategien zum Schutz des geistigen Eigentums.

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Physik, Maschinenbau, E-Technik oder Werkstoffwissenschaften vorweisen können (Master oder Doktorat)
  • ein ausgeprägtes Interesse an den neusten technischen Entwicklungen haben
  • über ein gutes Abstraktionsvermögen verfügen und komplexe technische Sachverhalte präzise durchdringen und darstellen können
  • zielorientiert, gewissenhaft und zuverlässig arbeiten
  • sich in deutscher und englischer Sprache präzise und verhandlungssicher ausdrücken können

 

Wir bieten Ihnen

  • die Chance, einen spannenden, krisenfesten und überdurchschnittlich vergüteten Beruf zu erlernen
  • die Möglichkeit zusätzlich zu Ihrem technischen Kenntnissen noch juristische Kenntnisse zu erlangen
  • ein selbstorganisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine fundierte und praxisnahe Ausbildung
  • ein kollegiales Team mit flacher Hierarchie
  • eine intensive und persönliche Betreuung durch die Anwälte der Kanzlei
  • eine umfangreiche Unterstützung, auch bei den Ausbildungs- und Prüfungskosten
  • einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz, mit Aussicht auf eine Assoziierung
  • sowohl einen regelmäßigen, kollegialen Austausch als auch Raum für ruhiges, konzentriertes Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, bestimmte Aufgaben im mobilen Arbeiten (Home Office) zu erledigen

Auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns sehr!

Ihre Bewerbung per E-Mail richten Sie bitte an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Ansprechpartnerin: Frau Bianca Cassel (Tel.: 0911 / 239 849-0)

Eintrittsdatum: ab sofort